2021 ist fast der gesamte Inhalt dieser Site politisch & gesellschaftlich inkorrekt – aber der Name ist korrekt gegendert 

DAS MUSS DRINGEND DISKUTIERT WERDEN!

WICHTIG zu wissen ist VOR ALLEN DINGEN, dass in der neuen Verordnung zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes diverse Sätze stehen, die alle Alarmglocken schrillen lassen müssten. So zum Beispiel:

Nachzulesen in der Drucksache 19/28444 des Deutschen Bundestages,
Seite 6 Punkt 9:

Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes),
der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) werden eingeschränkt und können auch durch Rechtsverordnungen nach Absatz 6 eingeschränkt werden.“

Link: https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/284/1928444.pdf

Die Verordnung soll nur bis zum Juni gelten. Jedoch … wie oft wurden Verordnungen schon verlängert? Teilweise sogar immer noch nicht zurück genommen?

Wie oft haben Leute mit Augenrollen darauf reagiert, wenn ich Ihnen seit November 2020 gesagt habe, dass der Lock-Down sowieso noch bis mindestens Juni 21 geplant ist und man das ganze sogar offizielle beim Bundesfinanzministerium einsehen kann. Wenn das schon so konrekt dargestellt wird, dann wundere ich mich doch sehr, dass sich viele Menschen scheinbar nicht vorstellen können, dass genau diese Planung auch durchgezogen wird.

https://bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Bilderstrecken/Infografiken/2020-12-16-zuschuesse-corona/2020-12-16-zuschuesse-corona-bildergalerie.html