2021 ist fast der gesamte Inhalt dieser Site politisch & gesellschaftlich inkorrekt – aber der Name ist korrekt gegendert 

Politische/Geopolitische Bündnisse

UNO

Die United Nations Organization [1] (Vereinte Nationen [2] – Achtung: NICHT Vereinigte Staaten [3]/USA [4]) wurde 1945 noch unter dem Eindruck des 2. Weltkriegs von 55 Staaten gegründet, mit dem Ziel, durch diese Organisation auf ein friedliches Zusammenleben auf der Welt hinwirken zu können. Mittlerweile gehören über 190 Staaten der Vereinigung an. Damit sind fast alle Länder der Welt vertreten. Wobei die Ermittlung dieses Wertes relativ schwierig ist, da es anerkannte und nicht anerkannte Staaten gibt und bei allen Friedensbemühungen, doch viele Kriege wüten, die die Landkarte ständig mehr oder minder stark verändern. Man kann wohl von 195 Staaten ausgehen.

Innerhalb der Organisation gibt es relativ marginale Schwankungen, so werden mal 192, mal 193 Staaten als Mitglieder angegeben.

So ist z.B. Taiwan ein Beispiel für diese Schwankungen. Manchmal wird das Land als eigenständig, dann wieder China zugehörend gezählt, bzw. nicht gezählt.

Die UNO besteht aus einem stark verflochtenen System an Hauptorganen und Unter- bzw. Nebenorganisationen. Hier werden nur die sechs Hauptorgane aufgezählt, alle Unterorgane können auf einem Chart [5] auf der UNric-Seite recherchiert werden.
Generalversammlung [6]
Sicherheitsrat [7]
Wirtschafts- und Sozialrat [8]
Sekretariat [9]
Internationaler Gerichtshof [10]
Treuhandrat [11]
Letzterer ist nur noch ein genanntes Organ, da es in den 90er Jahren seine Funktion verlor, als Palau unabhängig wurde und damit das letzt Treuhandgebiet [12] ausschied.

EU

Die EU darf nicht mit Europa verwechselt werden. Denn die EU ist ein Bündnis, hervorgegangen aus der Europäischen Gemeinschaft (EG), die wiederum aus der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) entstand. Sie umfasst 27 Staaten, zu denen auch Staaten außerhalb des geografischen Europas gehören – so z.B. Zypern, Madeira, Guadeloupe, um nur ein paar zu nennen. Gegründet wurde die EU 1992 mit dem Maastrichter Vertrag.

Links:

  1. https://www.un.org/en/
  2. https://dgvn.de/un-im-ueberblick/
  3. https://www.bpb.de/internationales/amerika/usa/
  4. https://www.usa.gov/
  5. https://unric.org/de/das-un-system/
  6. https://www.eda.admin.ch/eda/de/home/das-eda/aktuell/newsuebersicht/2020/09/75-uno-gv.html
  7. https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/internationale-organisationen/uno/05-reform-sicherheitsrat/205630
  8. https://www.menschenrechtsabkommen.de/wirtschafts-und-sozialrat-170/
  9. https://www.un.org/en/about-us/secretariat
  10. https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17659/internationaler-gerichtshof-igh
  11. https://de.wikipedia.org/wiki/UN-Treuhandrat
  12. https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/18349/treuhandgebiete