2021 ist fast der gesamte Inhalt dieser Site politisch & gesellschaftlich inkorrekt – aber der Name ist korrekt gegendert 

Militärische Bündnisse

Nato

North Atlantic Treaty Organization [1] (Nordatlantisches Verteidigungsbündnis/neuerdings wohl: Vertragsorganisation [2]). Bündnispartner sind folgende 29 Länder:

Albanien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn, USA, Vereinigtes Königreich

Desweiteren gibt es folgende 11 Staaten mit Assoziierungsvertrag [3], d.h. sie nehmen an Beratungen teil:

Armenien, Aserbeidschan, Bosnien und Herzegowina, Finnland, Georgien, Österreich, Republik Moldau, Schweden, Schweiz, Serbien, Ukraine

Die Nato wurde 1949 gegründet und versteht sich selbst als Wertegemeinschaft freier demokratischer Staaten. In der Präambel des Nordatlantikvertrages bekennen sich die Mitglieder zu Frieden, Demokratie, Freiheit und der Herrschaft des Rechts. Um ihre Sicherheit und ihren Wohlstand zu gewährleisten, haben sie sich verpflichtet, ihre sicherheitspolitischen Aktivitäten zu bündeln und einander beizustehen. Die Nato wird nicht als Angriffspakt gesehen, entsprechend ist der oberste Punkt des Bündnisvertrages die Verteidigung. Die Nato ist bestrebt mit militärischer Macht für Frieden und Stabilität zu sorgen und den Aufbau Demokraktischer Strukturen zu unterstützen. Da die USA die Führungsmacht ist hat sie dabei praktisch immer das Sagen, selbst wenn Einsatz-Führungen mal an Mitgliedsstaaten delegiert werden. Im Prinzip bestimmen letzten Endes immer die Vereinigten Staaten was getan wird.

Weltweite Koordination bedarf einer breiten Streuung von Stützpunkten. Es gibt eine beeindruckende Karte aller großen US-Stützpunkte weltweit. Damit kann man sich ein gute Bild davon machen, wie mächtig die Nato unter Führung der USA ist.

Die Nato hat nichts mit der UNO [4] zu tun. Dieser Satz trifft meist in doppelter Hinsicht zu.

Links:

  1. https://www.nato.int/nato-welcome/index_de.html
  2. https://www.bmvg.de/de/themen/verteidigung/multinationale-zusammenarbeit/nato
  3. https://www.vimentis.ch/d/lexikon/463/Assoziierungsvertrag.html
  4. Interner Link: Politik – Bündnisse – Geo-Politik